April 18, 2024

idgard Blog | Die komplexe kommunikative Rolle von Aufsichtsratsvorsitzenden

Dr. Sandra Binder-Tietz ist Kommunikationsexpertin und promovierte 2022 zur „Kommunikation von Aufsichtsräten“. In ihrem Gastbeitrag wirft sie einen Blick auf die kommunikative Rolle von Aufsichtsratsvorsitzenden und deren Entwicklung.

Aufsichtsratsvorsitzende haben zu schweigen – das war lange Zeit die Devise. Doch die Zeiten ändern sich. Die steigende Relevanz der Corporate Governance und die damit verbundenen höheren Anforderungen an Aufsichtsräte haben dazu geführt, dass die Rolle der Aufsichtsratsvorsitzenden als Kommunikatoren zunehmend in den Fokus rückt.

Die Bedeutung der Aufsichtsratskommunikation

Die Bedeutung der Aufsichtsratskommunikation nimmt aus mehreren Gründen zu. International agierende Investoren erwarten vermehrt direkte Kommunikation mit Aufsichtsratsvorsitzenden. Änderungen im Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) legitimieren den Investorendialog und tragen zur verstärkten Bedeutung bei. Unternehmenskrisen sowie eine neue Generation von Aufsichtsratsvorsitzenden beeinflussen die öffentliche Wahrnehmung. Die Stakeholder, darunter Investoren und Journalisten, haben klare Erwartungen an die Kommunikation von Aufsichtsratsvorsitzenden, insbesondere in Sondersituationen.

Aufsichtsratsvorsitzende haben eine Vielzahl von Stakeholdern, die auf die Kommunikation blicken. Dies sind allen voran die Mitglieder des Aufsichtsratsgremiums, der Vorstand, aber auch Führungskräfte des Unternehmens. Der Blick nach außen zeigt, dass nicht nur Investoren, sondern auch Stimmrechtsberater und Journalisten immer häufiger ihre Fragen direkt an den Aufsichtsrat stellen. Diese vielschichtige Kommunikationslandschaft erfordert ein hohes Maß an Sensibilität, interner Abstimmung und strategischem Geschick.

Die Themen und Anlässe bei denen Aufsichtsratsvorsitzende kommunizieren (sollten), sind dabei klar von denen der CEOs abzugrenzen. Aufsichtsratsvorsitzende sind die Ansprechpartner für klassische Aufsichtsratsthemen, wie Besetzung, Entlassung und Vergütung von Vorstand und Aufsichtsrat oder die Abschlussprüfung. Diese Themen liegen im Verantwortungsbereich des Aufsichtsrats – sodass Vorstände nicht dazu sprechen (können).

>>Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel auf blog.idgard.com!

Aktuelles

Business People Meeting June 4, 2024

idgard Blog | Der digitale Beirat (Gastbeitrag von Rudolf X. Ruter)

Mehr lesen
Siegfriefd Kirschner ist neuer CISO bei uniscon May 21, 2024

News | Siegfried Kirschner ist neuer CISO bei uniscon

Mehr lesen
Server Sicherheit idgard April 30, 2024

TÜV SÜD und idgard auf der Tech Week Frankfurt

Mehr lesen
March 21, 2024

idgard Blog | 8 Rechtsvorschriften, Richtlinien und Gesetze zur IT-Sicherheit, die Sie 2024 im Auge behalten müssen

Mehr lesen
Digital Inovator 2024 Chip - idgard March 19, 2024

Ausgezeichnet: idgard | uniscon GmbH gehört zu den Chip Digital Innovators 2024

Mehr lesen
NEUMANN PRESS February 20, 2024

idgard Blog | Die digitalisierte Welt von morgen: nachhaltig und ethisch verantwortbar (Gastbeitrag)

Mehr lesen