datenraum-hero

Virtuelle Datenräume

Vertrauen ist gut. Sicherheit ist besser.

Mit den virtuellen Datenräumen von idgard gewährleisten Sie für sich und Ihre Partner und Klienten höchsten Schutz für unternehmensübergreifende Projekte mit sensiblen Daten.

Für wen eignet sich idgard?

idgard ist komplett DSGVO-konform und entspricht mit den revisionssicheren Datenräumen allerhöchsten Sicherheitsvorschriften. Durch die Sealed Cloud sind alle Daten während der Übertragung, Speicherung und Verarbeitung geschützt. Unautorisierte Zugriffe sind technisch ausgeschlossen. Daher ist idgard vor allem für Prozesse geeignet, bei der sensible Daten unter strengstem Schutz stehen müssen.

Exchange

Vorstandskommunikation

Graphic

M&A Transaktionen

Document-Analysis

Due-Diligence-Prüfungen

Managment-New

Asset Management

Lock

Berufsgeheimnisträger

Person

Gremienkommunikation

Ihre Vorteile

Ein geschützter Raum für Ihre Daten

idgard-Eyes

Revisionssicher

Gut dokumentiert: Durch die Journal-Funktion ist alles, was im Datenraum passiert, revisionssicher festgehalten.

Server-New

Volle Kontrolle

Vergeben Sie individuell Rechte an alle Projektbeteiligten und kontrollieren Sie über eine Mitgliederliste den Zugriff auf den Datenraum.

Sync-Data

Server in Deutschland

idgard betreibt nur in Deutschland ansässige Rechenzentren. Ihre Daten bleiben unter deutschem Datenschutzrecht.

Easy

Einfaches Einrichten und Onboarding

Durch die intuitive Bedienung und den integrierten Onboarding-Assistenten ist der Datenraum ohne Vorkenntnisse anwendbar.

Sitzungsmappe
Sitzungsmappe

Einfach und schnell Unterlagen erstellen

Erstellen Sie in wenigen Klicks aus Ihren PDFs eine Sitzungsmappe für Ihre Teilnehmer.

Verbreitungsschutz

Einfach und sicher Dokumente schützen

Schützen Sie Ihre Dokumente z.B. mit dynamischen Wasserzeichen und Benachrichtigungen bei Massendownloads.

Umfrage-Tools

Einfach und strukturiert das Team organisieren

Führen Sie Umfragen und Abstimmungen durch und werten Sie sie direkt im idgard Datenraum aus.

„Mit idgard können wir unseren Mitarbeitern und Mandanten eine sichere und unkomplizierte Online-Plattform zur Dokumentenbereitstellung anbieten. Der Dienst kann mit jedem Browser ohne zusätzlichen Installationen genutzt werden. idgard erfüllt unsere hohen Ansprüchen an Datensicherheit und Datenschutz.“

„Wir nutzen idgard vor allem für die Gremien- und Vorstandskommunikation. Es entfallen aufwändige Software-Installationen und das umfangreiche Serviceangebot machen die Bedienung zum Kinderspiel.“

Die virtuellen Datenräume von idgard

Unsere virtuellen Datenräume sind speziell entwickelt für hochsensible Business-Praktiken, die größte Diskretion und Datenschutz erfordern. Lesen Sie in unserer Broschüre mehr über unsere Datenräume.

Häufige Fragen

Was ist ein virtueller Datenraum?

Ein virtueller Datenraum ist ein geschützter Raum für den sicheren Austausch von digitalen Dokumenten. Das bietet die Möglichkeit, Informationen an bestimmte Personen weiterzugeben und minimiert gleichzeitig das Risiko unerwünschter Kenntnisnahme und Manipulation.

Ein virtueller Datenraum dokumentiert alle Aktivitäten im Datenraum, verwehrt unbefugtes Betreten sowie das unautorisierte Entwenden und Kopieren von Dokumenten.

Die revisionssicheren Datenräume von idgard erfüllen alle vorgeschriebenen Compliance-Vorschriften.

Für was verwendet man einen virtuellen Datenraum?

Virtuelle Datenräume finden z.B. in Gremienarbeiten, Due-Diligence-Projekten, öffentlichen Bieterverfahren, M&A-Transaktionen, in der Wirtschaftsprüfung, bei Anwälten und Aufsichtsbehörden oder auch in Immobilienverfahren ihren Einsatz. Sensible Dokumente und Informationen finden in Datenräumen einen zentralen digitalen Ort, um die vertrauliche Zusammenarbeit zu vereinfachen.

Im Unterschied zu einer Privacy Box haben Sie in einem Datenraum zusätzliche Funktionen zum Schutz vor unerwünschter Weiterverbreitung von Dokumenten.

Ist der Datenraum revisionssicher?

Durch das integrierte Journal ist der Datenraum revisionssicher. Im Journal wird jede Aktion eines Nutzers dokumentiert und damit revisionssicher aufgezeichnet, um im Bedarfsfall Zugriffe und Änderungen an Datenrauminhalten nachvollziehen zu können. Dabei kann jedem Nutzer in der Mitgliederverwaltung eines Datenraumes die Berechtigung erteilt oder entzogen werden, den Inhalt des Journals einzusehen.