Patentierte Sealed-Cloud-Technologie

Unabhängige Zertifizierungen

Hochsichere Rechenzentren

Sicherheit

idgard: Zertifizierung in der höchsten TCDP-Schutzklasse

Mit der idgard-Zertifizierung gemäß TCDP (Schutzklasse 3) haben Sie es Schwarz auf Weiß: Als idgard-Nutzer erfüllen Sie alle datenschutzrechtlichen Vorgaben für die Auftragsverarbeitung in der Cloud und halten sämtliche Kontrollpflichten ein. Das Zertifikat dient Ihnen zugleich als rechtlicher Nachweis – sicher ist eben sicher.

Zertifizierte Sicherheit

Mit Brief und Siegel

Unabhängige und verlässliche Zertifizierungen sind notwendig, um eine Aussage über die Qualität und Eigenschaft eines Cloud-Dienstes und aller nachgelagerten Prozesse wie Sicherheit, Infrastruktur, Verfügbarkeit und Ähnliches zu erhalten. Ein Zertifikat nach TCDP erleichtert Unternehmen die Wahrnehmung der Kontrollpflichten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung entscheidend. Mehr noch: Es belegt, dass für die nötige Sicherheit gesorgt ist.

zert-circle

Unabhängige Zertifizierung

Dass Ihre Daten bei idgard in den besten Händen sind, bescheinigt die unabhängige TCDP-Zertifizierung: Bereits 2016 überprüfte der TÜViT (TÜV Nord) idgard erstmals nach dem TCDP-Anforderungskatalog und bestätigte unser erstklassiges Sicherheitsniveau mit einem Zertifikat der höchsten TCDP-Schutzklasse (Schutzklasse 3). Ein weiterer Vorteil für Sie: Durch diesen Nachweis gestaltet sich die von der europäischen DSGVO bzw. der Schweizer nDSG geforderte Dokumentation der Datenschutzkonformität Ihrer Verarbeitungsvorgänge erheblich einfacher.

Hier geht’s zum Zertifikat:

TCDP

Grundlage des TCDP:

Grundlage dieses Datenschutz-Zertifikats ist das 2015 entwickelte Trusted-Cloud-Datenschutzprofil – ein Anforderungskatalog, der auf dem anerkannten Standard ISO/IEC 27018 aufsetzt, welcher die ISO/IEC-Standards 27001 und 27002 um spezifische Anforderungen im Bereich Cloud und Datenschutz erweitert. Zudem berücksichtigt TCDP die Normen des ISO/IEC 27017. Es erfüllt alle datenschutzrechtlichen Vorgaben für die Auftragsverarbeitung in der Cloud.

DSGVO-Compliant

Bedeutung im Rahmen der EU‑Datenschutzgrundverordnung:

Das TCDP ist ein Zertifizierungsverfahren, welches die Erfüllung der Anforderungen der DSGVO an die Datenverarbeitung nachweisen kann.
„Zertifizierungen nach TCDP sollen nach Entwicklung eines entsprechenden Prüfstandards und Zertifizierungsverfahrens in Zertifikate nach einem DSGVO-Standard für Cloud-Dienste übergehen, wie es die Verfahrensordnung für Zertifizierungen nach TCDP vorsieht.“*

* Quelle: www.tcdp.de/data/pdf/TCDP-1-0.pdf

Trusted-Seal

Nach dem internationalen Datenschutz-Standard für Cloud Computing, ISO/IEC 27018:2014, bedeutet das Zertifikat:

+ Technische und organisatorische Maßnahmen gewährleisten, dass Daten nicht unbefugt verwendet, verändert oder gelöscht werden können.

+ Die Maßnahmen entsprechen dem Stand der Technik.

+ idgard kann feststellen, wenn unbefugte Zugriffe oder Mißbrauch versucht werden

Scalability

Für Unternehmen heißt dieses Zertifikat nach dem Trusted Cloud Datenschutzprofil konkret:

+ Die Zertifizierung des Dienstes idgard nach TCDP in der Schutzklasse 3 erleichtert die nach DSGVO geforderte Dokumentation der Datenschutzkonformität Ihrer Verarbeitungsvorgänge wesentlich.

+ Die ausschlaggebenden Sicherheitskriterien für Cloud-Computing sind beachtet.

+ Mit Schutzklasse 3 sind die von den Datenschutzgesetzen geforderten Kontrollpflichten selbst für Daten mit hohem Schutzbedarf erfüllt.

Trusted-Seal

Trust Seal

Neben Zertifikaten gibt es auch so genannte Trust Seals. Dabei handelt es sich um Vertrauenszeichen oder Gütesiegel, die bestätigen, dass eine Website oder eine Anwendung vertrauenswürdig ist und bestimmte Qualitäts- oder Sicherheitsstandards erfüllt. Die meist von unabhängiger Seite vergebenen Trust Seals können verschiedene Aspekte abdecken – ob Datensicherheit, Datenschutz, Qualitätssicherung oder Compliance mit bestimmten Industriestandards. Häufig basieren die Siegel jedoch lediglich auf einer Selbstauskunft – eine genauere Prüfung seitens des unabhängigen Unternehmens findet häufig nicht statt. In dieser Hinsicht unterscheiden sie sich also von den Zertifikaten.

Zertifikate, Vertrauenszeichen und Auszeichnungen von idgard

Zertifikate

TCDP

Der TÜViT hat idgard mit dem Trusted Cloud-Datenschutzprofil (TCDP) in der höchsten Schutzklasse III für Cloud-Dienste zertifiziert. Dies verdankt er seiner Basistechnologie, der Sealed Cloud. Grundlage dieses Datenschutz-Zertifikats ist das 2015 entwickelte Trusted Cloud-Datenschutzprofil, ein Anforderungskatalog, der auf anerkannten Standards (z.B. ISO 27018) aufbaut. Er erfüllt alle datenschutzrechtlichen Vorgaben für die Auftragsverarbeitung in der Cloud.

Zertifikat

Vertrauenszeichen

Security made in Germany

idgard wurde als einer der ersten Cloud-Dienste mit dem TeleTrusT-Vertrauenszeichen “IT Security made in Germany” des Bundesverbandes IT-Sicherheit e.V. ausgezeichnet. Damit entspricht idgard den strengen deutschen sowie europäischen Datenschutzgesetzen.

Teletrust

Auszeichnungen

Capterra

Capterra ist die weltweit führende Plattform für Software-Reviews und Softwareauswahl mit mehr als einer Million verifizierter Nutzerbewertungen. In der Kategorie „File Sharing Software“ wird idgard mit 4,7 von 5 Sternen exzellent bewertet.

Capterra – idgard Bewertung

com!

Das IT-Fachmagazin “com! Professional” hat idgard im Test mit der Gesamtnote 1,5 (“Sehr gut”) bewertet. Hier geht es zum vollständigen Test: Uniscon idgard im Test – com! Professional (com-magazin.de).

idgard im Test

Technology Fast 50

Die Münchner TÜV SÜD-Tochter Uniscon GmbH wurde mit dem Deloitte Technology Fast 50 Award ausgezeichnet. Die Platzierungen basieren auf dem prozentualen Umsatzwachstum der letzten vier Geschäftsjahre. Uniscon konnte ein Wachstum von 1.997 Prozent in diesem Zeitraum erzielen. Zu diesem Umsatzwachstum trug die selbst entwickelte Sealed-Cloud-Technologie maßgeblich bei.

Fast 50 Award

Shield-Certification

Zertifizierungen unserer Rechenzentren

Mit den idgard-Rechenzentren sind sie auf der sicheren Seite, denn diese können mit einer Vielzahl an Zertifizierungen aufwarten. So erfolgt der Betrieb unserer Datencenter unter anderem gemäß ISO/IEC 27001, ISO 9001:2015 und EN 50600, sodass die Themen „Informationssicherheit“, „Qualitätsmanagement“ sowie „Bau und Betrieb sicherer Rechenzentren“ abgedeckt sind. Solche Nachweise von unabhängiger Stelle belegen zum einen, dass ein Cloud-Dienst das erforderliche Schutzniveau bietet, zum anderen erlauben sie den Nutzern den Vergleich unterschiedlicher Anbieter.

Die komplette Übersicht aller Zertifikate der idgard-Rechenzentren finden Sie hier.

Wie unsere Rechenzentren für das Extra-Maß an Schutz sorgen und mit welchen Vorteilen sie noch aufwarten, erfahren Sie hier.